Skip to content
Clutch erscheint in limitierter Auflage: verbleibende Hefte437/5.000

Hamburg wird Real Smart City

clutch-logo-grün-freigestellt-klein-tagline[Sponsored Content] Hamburg@work vernetzt seit 1997 die digitale Wirtschaft. Ideengeber, Gesicht und Vorsitzender Uwe Jens Neumann hat Norddeutschlands größtes Digital-Cluster, einen Zusammenschluss von Hamburger Unternehmen, von Anfang an geprägt. Hier berichten er und Kommunikationsvorstand Dr. Anna Schwan von den ersten Jahren der Initiative, der Vision einer Smart City Hamburg und der digitalen Zukunft der wichtigsten Wirtschaftscluster der Hansestadt. Wa…

clutch-logo-grün-freigestellt-klein-tagline[Sponsored Content]
Hamburg@work vernetzt seit 1997 die digitale Wirtschaft. Ideengeber, Gesicht und Vorsitzender Uwe Jens Neumann hat Norddeutschlands größtes Digital-Cluster, einen Zusammenschluss von Hamburger Unternehmen, von Anfang an geprägt. Hier berichten er und Kommunikationsvorstand Dr. Anna Schwan von den ersten Jahren der Initiative, der Vision einer Smart City Hamburg und der digitalen Zukunft der wichtigsten Wirtschaftscluster der Hansestadt.
Was macht Hamburg@work genau?
Neumann: „Hamburg@work organisiert seit 20 Jahren als Verein verschiedenste Veranstaltungen für die digitale Wirtschaft in Hamburg. Verändert hat sich nur, dass wir uns früher ausschließlich um die Medienwirtschaft gekümmert haben und die digitale Transformation inzwischen alle Wirtschaftsbereiche erreicht hat.“
Wie sah die Geburtsstunde von Hamburg@work aus?
Neumann: „Bereits Ende 1995 veranstaltete die Hamburgische Wirtschaftsförderung das erste Treffen der ,Hamburger Online Kapitäne’ für internetaffine Unternehmen, damals eine richtige Innovation. Aus dem Kreis der Online Kapitäne ging wenig später der Förderkreis Multimedia hervor, der mit dem damaligen Wirtschaftssenator Dr. Thomas Mirow als Private-Public-Partnerschaft zu ,Hamburg-newmedia@work’ wurde, dem späteren Hamburg@work. Unsere Mitgliederzahlen wuchsen in der Zeit rasant an.“
Damit schwammen Sie mitten in der ersten Dotcom-Welle, Ende der 90er. Haben Sie Hamburg damals schon zur Internet-Hochburg machen wollen?
Neumann: „Der Internethype führte dazu, dass wir in wenigen Monaten 800 Mitglieder gewannen, der weiße Mitgliedsausweis war in der Szen…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Hamburg wird Real Smart City
0,50
EUR
Powered by