Skip to content

Der große Layout-Tag

Noch 51 Tage bis zum Schlusslektorat – Langsam geht’s ans Eingemachte. Die ersten Texte sind fertig und bereits bebildert, jetzt geht es ans Layout. Dazu begrüßen wir heute unseren neuen Mitstreiter im Team, Egon Lochner, Cheflayouter. Und da nun zwei aus dem Team aus dem schönen Österreich kommen, verfallen Cheflayouter und Chefredakteur gleich in ihren Dialekt. Klingt sympathisch, aber für unsere eher norddeutschen Ohren irgendwann nach Arabisch. Es wird viel über Schriften und Schriftgrößen diskutiert und die grundsätzliche Anordnung von Text und Bild. „Bloß keinen Flattersatz“, meint Egon. Und wenn Zitatkästen, dann seien diese so anzuordnen, dass der Leser weiß, wo er weiterlesen muss. „Sonst ist er weg“. Andrea und Anne lassen die Herren dann mal alleine weiterdiskutieren.

16delz

Zur Herrenrunde gehört auch Christian, unser Haus- und Hofgrafiker seit anno dazumal. Er layoutet nun, was das Zeug hält. Da werden Fotos ausgedruckt und mit Schere und Tesa so auf Blättern angeordnet, bis alle zufrieden sind. Uff, ein wichtiger Tag geht zu Ende. Wir bleiben dran!

Gerhard (v.l.), Egon und Christian kurz vor Beginn des Meetings
Gerhard (v.l.), Egon und Christian kurz vor Beginn des Meetings

 

Egon (v.l.), Gerhard und Christian besprechen die erste Entwürfe
Egon (v.l.), Gerhard und Christian besprechen die ersten Entwürfe

 

Merken

Merken

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.